Skip to main content

„Trommeln der Welt“ (Rhythmus-AG)

„Trommeln der Welt“ ist ein Rhythmus-Gruppenunterrichtskonzept für Anfänger und Fortgeschrittene ab 7 Jahren (und kann auch von Jugendlichen und Erwachsenen besucht werden). „Trommeln der Welt“ nutzt dabei die positiven Möglichkeiten, die die Kombination verschiedener Leistungsniveaus bieten.

Verschiedene Kenntnisse sind also kein Hindernis, sondern geradezu gewünscht.„Welt der Trommeln folgt dem Grundsatz „Was man sprechen kann, kann man auch trommeln.“ Durch coole Sprüche werden auch komplexe Rhythmen zunächst ganz ohne Theoriekenntnisse vermittelt und trainiert – und so werden auch ganz nebenbei Sprache und Artikulation verbessert. Das Theoriewissen folgt auf die Praxis.