Skip to main content

„Schnupperkiste“ (4-6 Jahre)

Die „Schnupperkiste“ ist ein Programm für Kinder im Vorschul- und frühen Grundschulalter, die grundsätzlich musikalisches Interesse haben, aber noch Orientierungshilfe bei der Instrumentenwahl brauchen oder auf Grund ihres Alters zum regelmäßigen Üben evtl. noch nicht bereit sind.

In der „Schnupperkiste“ findet etwa alle 8 Wochen ein Wechsel zwischen verschiedenen Instrumenten (Keyboard/Klavier, Gitarre, Geige, Blockflöte, Schlagzeug/Percussion) statt.

Instrumente für das Spielen zu Hause können in der Musikschule ausgeliehen werden. Üben ist wünschenswert, aber nicht erforderlich.

Ziele der „Schnupperkiste“ sind ein musikalisches Grundwissen (Notenlehre, Bass- und Violinschlüssel, Notenwerte etc.) und ein umfangreiches Kennenlernen der verschiedenen Instrumente.

Die „Schnupperkiste“ läuft über die Dauer eines Jahres; danach wissen die Kinder besser, welches Instrument ihr Favorit ist bzw. welches Instrument sie nun erlernen möchten.